Dienstag, 24. Januar 2017

Jeans Upcycling Turnbeutel

Sohnemann geht im Frühjahr zur Kommunion und für den Unterricht gibt es einen Ordner in etwas komischer Größe... also gut nähen wir halt eine passende Tasche dafür, Rucksack ist immer ganz praktisch und alte Jeans verwerten auch. Sohnemann durfte sich eine Stickdatei aussuchen....cool Cat! Erst mal habe ich ein zu dezentes Stickgarn ausgewähtl, so dass man die Katze gar nicht erkannte auf dem Jeans, also gut, setzen wir halt noch eine Tasche auf und besticken die... spart auch die lästige Trennerei....wer trennt schon gerne Stickereien wieder auf...

Tja und wenn der Sohn etwas neues bekommt, braucht die kleine Schwester natürlich auch dringend einen Rucksack....

Stoffe und Stickdatei durften ebenfalls selbst gewählt werden...
geht ja auch ganz flott, nur beim Bändel einziehen, habe ich mich etwas umgeschickt angestellt.
Kinder sind glücklich, Mutti auch!

Jetzt muss ich nur noch  einen Beutel für mich nähen, stelle ich  mir auch ganz praktisch für Strickprojekte vor. Stickdatei habe ich  mir immerhin schon ausgesucht....auch was mit Katze! ;-)

Mehr kreative Ideen gibt es wie immer Dienstags beim Creadienstag.

Liebe Grüße
Rock Gerda

Dienstag, 17. Januar 2017

Sternenkissen

Die Nichte wünschte sich ein Kissen zu Weihnachten, mit Sternen.


Wünsch erfüllt, und Kind glücklich!

Ich wollte gerne noch eine Verpackung nähen. Ich fand eine schöne Anleitung für eine 2 in 1 Falttasche, Ergebnis gefällt und das Kissen passt gut hinein. Die Tasche werde ich sicher nochmal nähen.


Mehr kreative Iden gibt es wie immer beim Creadienstag!

Liebe Grüße
Rock Gerda

Montag, 9. Januar 2017

Mein Nähjahr 2016

Etwas spät kommt mein Resüme 2016, aber dennoch möchte ich gerne eins ziehen.

Der Trend 2016 waren kleidungstechnisch eher einfache Sachen, die aber eben auch so im Alltag gebraucht und gerne getragen wurden und werden. Ein Beispiel das Spitzen Kimonoshirt,

das war ein echter Alltagheld, aber auch die weiße Twist-it Bluse habe ich gerne und viel getragen.
 Das war mein Sommerlieblingsteil.
Und im milden Herbs/Winter
 war das hier mein Hit.
 Das Frau Karla Shirt aus Spitze mag ich auch sehr gerne.


So na ja:
- der Cordrock mit Knöpfen, tolle Farbe, aber trotz enger machen noch zu weit und der Stoff insgesamt einfach zu weich, für den Schnitt
- das Frau Fannie Kleid in Lila, sitzt einfach nicht optimal und ich finde es oft zu dick...

Flops waren:
- der Bademantel, der Stoff ist einfach total elektrisierend und außerdem Bademantel eben..
- das Blusenshirt, irgendwie zu weit, oder die Farbe nichts, so richtig gerne trage ich sie nicht

Für die Kinder gefällt mir das Einschulungskleid mit am besten, auch wenn das schon ein fabrliches Statement ist.


Nähtechnisch gefällt mir das Hemd für den Junior am besten, das war echt mal was schön zu nähen.

Aber neben Kleidung wurden hier 2016 auch 3 Quilts genäht und ein paar coole Patchworkkissen.








Und eine weitere Herausforderung war die Bionic Gear Bag, darauf bin ich echt stolz.



Insgesamt bin ich ganz zufrieden mit dem Output!
Insgesamt habe ich 35 Kleidungsstücke genäht und 9 Dekosachen wie Quilt, Taschen und Kissen!

Vorsätze fürs neue Jahr habe ich auch:
- Ich will das Thema Hosen nochmal intensivieren, Stoffe und Schnittmuster sind vorhanden.
- Freemotion und Handquilting möchte ich gerne mal ausprobieren
- Stoffabbau

Liebe Grüße
Rock Gerda