Dienstag, 28. März 2017

Ninjakleid

Ursprünglich wollte ich ja das Ninjakleid Probe nähen... aber soviel Stoff hatte ich nicht auf Lager.

Stoff bestellt beim Rotkählchen, der war auch am nächsten Tag schon da, gewaschen und losgelegt, Ninja ist wirklich einfach zu nähen, aber in der hinteren Mitte, musste mein Mann doch noch ordentlich was wegstecken... ;-)

jetzt bin ich glücklich mit meinem Ninjakleid




Funktioniert auch mit Kette und dunklen Strümpfen!

Trägt sich wunderbar unkompliziert, ich mag auch den Stoff sehr gerne, er ist leicht meliert und hat meiner Meinung nach eine schöne Qualität. Rad fahren kann Frau damit auch ganz wunderbar.

Größe: 1 an der Oberweite, auslaufend auf Gr. 0 an der Hüfte, in der hintern Mitte wurden einige cm abgesteckt und auch die Ärmel, habe ich enger genäht
Stoff: Melierter Jersey von Rotkählchen

Mehr tolle Ideen gibt es auch heute wieder beim Creadienstag

Liebe Grüße
Rock Gerda

Donnerstag, 23. März 2017

Ninjashirt von Stokxs

Vor einer Weile war Meike von Crafteln auf der Suche nach Probennähern für ein neues Shirt/Kleid aus Jersey vom Designer Label Stokxs in Berlin. Ich hatte über Fasching ein paar Tage frei und dachte, das wäre doch mal was. Tatsächlich wurde ich ausgewählt und durfte mitnähen. Zum ersten Mal habe ich einen Schnitt plottern lassen, bei Preiswertplottern.de ging recht gut, ich war nur etwas ungeduldig, aber feine Sache so ein Plott, kann ich sehr weiterempfehlen!

Und nun zum Shirt, Ninja heißt der Schnitt, Raglanärmel, Wasserfallkragen und eine Kapuze, die aber nicht direkt als solche erkennbar ist, es gibt Brust und Schulterabnäher, aber alles ganz easy zu nähen, es gibt viele Paßzeichen und die einzige Stelle die etwas ungewöhnlich ist, lässt sich auch sehr gut nähen.
Die Größenwahl war etwas schwierig, ich habe Gr. 2 genäht und musste trotzdem noch einiges enger machen, die Ämel sind auch sehr lang, etwas verlängert ist mein Shirt auch. Den ersten Alltagstest im Büro und beim Yoga hat das Shirt schon bestanden. Gerade beim Yoga fallen andere Kapuzen bei manchen Übungen total blöd ins Gesicht, bei Ninja ist das kein Problem.



Zur Demontstration, dass das mit Yoga gut geht...
Freestyle geht auch...

Mehr selbsgemachtes an echten Frauen, gibt es wie immer beim RUMS.

Den Ninjaschnitt bekommt ihr in Meikes Schnittmusterkiosk. 
Und mehr Ninja gibt es ganz sicher bei Meike im Blog.
Verlinkt bei der Lieblingshoodie Aktion von Fräulein An. 

Liebe Grüße
Rock Gerda